Heiß, heißer, Rigolator

Alle Jahre wieder ruft der Rigolator des TV Riegel. Am vergangenen Sonntag den 10. Juni war es wieder soweit und 13 TNB’ler folgten dem Ruf aus der Nachbarschaft, um ihre Ausdauer unter Beweis zu stellen.

Bereits eine Stunde vor dem Start der Jedermänner, stürzten sich Linda Ruf und Armin Gleichauf in die Fluten des Müllersees in Riegel. Sie gingen beim Einsteiger Triathlon an den Start. Es galt 180 Meter Schwimmen, 9 Kilometer auf dem Rad sowie zwei Kilometer Laufen zu bewältigen. Linda Ruf konnte ihr Triathlondebut nach einem spannenden Schlussspurt gegen die Zeitplatzierte mit einem hervorragenden ersten Platz krönen. Auch Armin Gleichauf landete bei den Männern als Zweiter auf dem Treppchen. Beide lieferten somit eine sehr gute Vorlage für unsere restlichen Starter.

Pünktlich um 11:15 Uhr fiel sodann der Startschuss für den Jedermann-Triathlon. Die Wassertemperatur des Müllersees war eine angenehme Abkühlung gegen die sommerliche Hitze, welche später das Radfahren und Laufen zu einer schweißtreibenden Angelegenheit machte. Der Erste, der wieder aus dem Wasser kam, war Sven Bockstatt, dicht gefolgt von Ralf Leonhardt. Anschließend machten sich Joshua Zipse, Stefan Stolpe und Marie Wintergerst auf den Weg in die Wechselzone. Alle anderen Malterdinger Athleten ließen auch nicht lange auf sich warten.

Glücklicherweise war von Gegenwind in diesem Jahr nicht viel zu spüren und es konnte auf dem Rad so richtig Gas gegeben und Plätze gut gemacht werden. Ralf Leonhardt stieg als erster Malterdinger Athlet vom Rad. Auch Diana Heise fuhr sehr stark und konnte bei den Startpassinhaberinnen die zweitschnellste Radzeit abliefern. Anschließend musste noch der Laufkurs über fünfeinhalb Kilometer bewältigt werden. Die Rasensprenger, welche entlang der Strecke aufgestellt wurden, boten eine angenehme Abkühlung. Auch der TNB-Fanclub, welcher unsere Athleten lauthals anfeuerte, trug dazu bei, dass jeder Starter mit guten Platzierungen und hervorragenden Leistungen im Ziel ankam.

Auch auf der Jedermanndistanz feierten in diesem Jahr zwei unserer Athletinnen ihr Debut. Ann-Christin Reinhardt und Sarah Ruf lieferten sehr gute Leistungen ab und erreichten mit tollen Endzeiten das Ziel.

Die Ergebnisse der TNB’ler im Überblick:

Einsteiger

  • Armin Gleichauf                29:46,8
  • Linda Ruf                            33:04,5

Jedermann

  • Ralf Leonhardt                  1:08:52,8
  • Sven Bockstatt                  1:09:16,0
  • Stefan Stolpe                     1:11:50,9
  • Joshua Zipse                      1:12:11,7
  • Christian Ringwald            1:15:41,6
  • Marco Wahrheit                1:20:05,6
  • Diana Heise                        1:21:03,9
  • Wolfram Griesbaum         1:24:08,6
  • Marie Wintergerst             1:30:18,1
  • Sarah Ruf                            1:35:33,9
  • Ann-Christin Reinhardt    1:36:51,8